KATZEN-VERSTÜMMELUNGEN AUTRALIEN u. USA

Datum 25.01.2007 12:26:28 | Thema: Ufos, Wesen & Co

Seit November 2006 wurden aus Palmerston, Northern Territory/ Australien, verstümmelte Katzen gemeldet.
Diese Woche berichtet Australia's News, dass wieder eine teilweise enthäutete und mutilierte Katze aufgefunden wurde, die auf den Golfplatz von Palmerston geschmissen worden war. Sie war dem Besitzer im etwa 1,5 km entfernten Driver gestohlen worden. Die Organe waren entfernt und um den Körper ausgebreitet worden. Wie auch bei den bisherigen Katzen war ihr Kopf intakt - und sie trug noch ihr Halsband.

Damit sind es nun sieben tote Katzen, die in drei Monaten am Golfplatz gefunden wurden. 2006 hatte ein Golfspieler die vordere Hälfte einer Katze gefunden, die bis auf den Kopf enthäutet war. Palmerston's Polizeiermittlerin, Virginia Read, glaubt, dass noch mehr Katzen Opfer dieser Verstümmelung geworden sind, aber nicht alle Fälle gemeldet wurden.

Es hatte in den Jahren 2002 und 2003 viele Meldungen über Katzenverstümmelungen aus den Wäldern der Denver/ Colorado Gegend, USA, gegeben. So waren in Denver, Aurora, Centennial, Parker und anderen Orten verstümmelte - oftmals nur halbe - Tiere aufgefunden worden. Im Juni 2003 zählte man bereits 42 Opfer. Im gleichen Sommer hatte es in der Gegend auch Kaninchen- und Eichhörnchen Mutilations gegeben.

Die Katzen und anderen Tiere seien mit chirurgischer Präzision geöffnet und Organe entfernt worden, hieß es damals. Es fehlte das Blut, und manchen fehlte der Kopf. Ähnlich zugerichtete Tiere - Katzen und Hunde - waren auch in Salt Lake City, Utah/ USA, und Umgebung gefunden worden.

Bereits in den Jahren zuvor waren in Kalifornien, Texas, Florida, Oregon, Arizona und verschiedenen Bereichen Kanadas blutleere und mutilierte Katzen etc entdeckt worden, nicht selten auf den Grundstücken der Besitzer.

Corinna



Dieser Artikel stammt von Ufos-Co.de
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=247