ET'S UND DAS BLUT DER KINDER

Datum 22.07.2007 17:50:00 | Thema: Zitate

Unser Langzeit Lieblingsthema: Blutkult Der franz├Âsische Schriftsteller und Journalist Robert Charroux (1909 - 1978), ein Pionier der Ancient Astronauts Theorie, schrieb bereits 1974 in seinem Buch "Das R├Ątsel der Anden":
"Nach Meinung der Ufologen sollen uns unsere zuk├╝nftigen Besucher gr├Â├čtes Wohlwollen entgegenbringen: Man wei├č nur nicht, woher sie das wissen, ob es ihnen ihre Harmlosigkeit, ihr Idealismus oder ihre Angst gesagt hat.....

Welche Versuchung f├╝r sie, sich mit Hilfe ihres Wissens den unseren (gemeint ist der K├Ârper - Anm.) anzueignen....Und zwar ohne allen Ha├č und ohne b├Âse Absicht. Nur ebenso gleichg├╝ltig wie der Kranke, der das R├╝ckenmark eines K├Ąlbchens entnehmen l├Ą├čt, ohne sich um den Vorgang mehr zu k├╝mmern als der G├Ąrtner, wenn er eine Rose abschneidet oder eine Kirsche pfl├╝ckt oder einen Apfel i├čt.

Uns jedenfalls erscheint es nur logisch, da├č wir ebenso f├╝r h├Âherstehende Besucher erschaffen wurden wie der Apfel f├╝r unseren Magen und die Rose f├╝r unser Knopfloch.

Aber auch wenn die auf den Steinen von Ica dargestellte Gehirntransplantation gewi├č nie gegl├╝ckt ist, wird es den superintelligenten Extraterrestriern ein leichtes sein, sich auf Kosten der Erdbewohner ein Mittel gegen vorzeitiges Altern zu beschaffen.

Selbst unsere heutigen Gerontologen und Biochemiker wissen, auch wenn sie therapeutisch andere Wege einschlagen, dass es kein besseres und einfacheres Verj├╝ngungsmittel als das Blut eines Kindes gibt!...

Was aber sollte die [Extraterrestrier] abhalten, zu diesem Mittel zu greifen? Schlie├člich haben nicht einmal wir, wenn es um unser Leben geht, Bedenken, das unserer Mitmenschen aufs Spiel zu setzen. Au├čerdem haben bereits die V├Âlker des Altertums mit wahrer Inbrunst Menschenblut getrunken! Teils um sich die Eigenschaften des Opfers anzueignen, teils um, wie die Hebr├Ąer, die Mayas oder die V├Âlker Schwarzafrikas ihre G├Âtter am Leben zu erhalten......" Zitat Ende

B├╝cher von Robert Charroux :
Vergessene Welten
Auf den Spuren des Geheimnisvollen
1971, 1974
Das R├Ątsel der Anden
1974, 1978
Unbekannt, geheimnisvoll, phantastisch
Auf den Spuren des Unerkl├Ąrlichen
1969, 1970
Die Meister der Welt
Auf den Spuren unserer au├čerirdischen Vorfahren
1967, 1972
Phantastische Vergangenheit
Die unbekannte Geschichte der Menschen seit hunderttausend Jahren
1963, 1966
Verratene Geheimnisse
Aus biblischen und vorbiblischen Dokumenten
1965, 1967

Reptomaniac

Erstmals 23.1.07, neu ontop 22.7.07



Dieser Artikel stammt von Ufos-Co.de
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=242