BERICHT EINER ENTF├ťHRUNG ??

Datum 14.01.2007 23:19:18 | Thema: Ufos, Wesen & Co

Ein Zeuge, der anonym bleiben will gab einem Mitarbeiter von ufocasebook die Geschichte seiner Entf├╝hrung zu Protokoll. Nachfolgend gebe ich eine kurze Zusammenfassung wieder:
Der Zeuge gab an, mitten in der Nacht auf der Stra├če erwacht und wie unter Zwang auf ein kugelf├Ârmiges Fahrzeug hinter einigen B├Ąumen und B├╝schen zugegangen zu sein. Dort h├Ątten ihn zwei kleine Wesen in Empfang genommen und ihm gesagt, ihn zur R├╝ckseite des Mondes mitzunehmen. Die Reiste dorthin habe nur zehn Sekunden gedauert.

Das n├Ąchste, woran er sich erinnert ist, dass er in einem gro├čen, ziemlich tiefen Metallbecken, das mit einer gr├╝nlich-schwarzen Substanz gef├╝llt war, erwachte. Au├čer ihm waren noch 15 weitere Personen anwesend, die aus dem Becken zu entkommen versuchten, was aber nicht gelang. Ihm wurde gesagt, er k├Ânne das Gel einatmen, essen und verdauen, au├čerdem bereite es menschliche Abfallprodukte wieder auf.

Er sei danach wieder aus dem Becken gehoben worden und habe telepathisch mit diesen Wesen kommuniziert. Er versuchte sich zu wehren, aber ihm sei bedeutet worden, falls er das t├Ąte, w├╝rde sich die Welt, so wie er sie kannte, ver├Ąndern. Ein gr├Â├čeres Wesen mit schrecklichem Antlitz sei erschienen und habe den kleineren gesagt, das w├Ąre der "Prophet".

Dieses Wesen sagte, sie w├╝rden mit ihm einige medizinische Untersuchungen anstellen und er erkl├Ąrte sich dazu bereit, falls es schmerzfrei abliefe, was das Wesen versprach. Sie entnahmen eine d├╝nne Hautschicht von seinem Arm, danach eine Samenprobe. Danach wurde sein rechtes Auge aus seiner H├Âhle gezogen, dann ein Metallball, klein wie ein Reiskorn, dorthin plaziert. Auf die Frage, was das solle, antworteten sie, damit k├Ânnten sie ihn aus dem Weltraum ├╝berwachen. Er dachte, wahrscheinlich k├Ânnten sie dadurch alles sehen, was auch er s├Ąhe. Sein Auge wurde danach wieder an seinen Platz gebracht.

Der Zeuge sagte aus, mit dem gr├Â├čeren Wesen gesprochen zu haben. Die Unterhaltung sei aber wie die zwischen einem Erwachsenen und einem Kleinkind abgelaufen. Die Frage nach der Samenentnahme wurde so beantwortet, dass damit Babies im Weltraum produziert w├╝rden. Er schildert auch die Begegnung mit zwei dreizehn bis f├╝nfzehn Jahre alten menschlichen Jugendlichen an Bord des Ufos, die anscheinend rein gedanklich irgendeine Kontrollfunktion aus├╝bten.

Das n├Ąchste was er sah, war wie eine Kuh zerlegt wurde. Das Wesen erkl├Ąrte dem Zeugen, sie w├╝rden im Weltraum ihre eigenen K├╝he z├╝chten, frei von Krankheitserregern.

Offen gesagt, halte ich diese Geschichte f├╝r wenig glaubw├╝rdig. Entweder bindet uns der angebliche Zeuge hier einen ziemlichen B├Ąren auf oder, falls er wirklich entf├╝hrt wurde, wurden ihm falsche Erinnerungen an das tats├Ąchliche Geschehen mitgegeben. Wie dem auch sei, es kann sich jeder sein eigenes Bild unter dem angegebenen Link machen.

Quelle:http://www.ufocasebook.com/trueaccountofalienabduction.html
├ťbersetzung Reptomaniac



Dieser Artikel stammt von Ufos-Co.de
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=213