ERNEUTE KUHVERST√úMMELUNG - UPDATE

Datum 07.06.2008 11:20:00 | Thema: Ufos, Wesen & Co

Kanada - Wie die Zeitung 'Regina Leader-Post' am 14. Mai 2008 berichtet, wurde erneut in der Provinz Saskatchewan eine mutilierte Kuh aufgefunden..

Die Kuh gehörte dem Farmerehepaar Harris. Der entstellte Kadaver wurde von der Ehefrau, Heather Harris, aufgefunden, als sie nach der Herde sehen wollte.

Dem tr√§chtigen Tier fehlten neben dem Rektum, die Geschlechtsorgane, Euter, Nabel, Ober- und Unterlippe, ein Ohr und ein Auge. Offenbar wurde auch die Zunge herausgeschnitten. Wie bei allen anderen Verst√ľmmelungsf√§llen auch, fehlte das gesamte Blut. Alle Schnitte wurden mit hoher Pr√§zision ausgef√ľhrt. Es wurden keinerlei Hinweise auf den T√§ter gefunden, weder Spuren von Autoreifen, noch Fu√üspuren.

Auch fanden sich keine Anzeichen eines Kampfes und keine Blutspuren in der näheren Umgebung des toten Tieres. Der grausam entstellte Tierkörper entspricht damit den klassischen Merkmalen der Cattle Mutilations.

Quelle
http://uadresearch.com/main/modules/news/
'Nali' Forumsmitglied, 17. Mai 2008


Update

US TV News-Bericht zum Thema Tierverst√ľmmelungen:


gefunden bei greyhunter



Dieser Artikel stammt von Ufos-Co.de
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=1499