MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : VOODOO ALIEN
Erstellt am 13.08.2007 23:22:51 (1928 x gelesen)

In den 70'er Jahren fuhren ein paar 17- und 18jährige Hamburger nachts auf einem holprigen Weg durch einen angrenzenden Wald. Einer von ihnen...

besaß Führerschein und Auto, das lud zu nächtlichen Spritztouren ein.

An einer Weggabelung sahen sie plötzlich einen Mann auf einem Baumstumpf sitzen. Dieser war hager und bleich, trug einen altmodischen schwarzen Anzug und einen großen schwarzen Zylinder und starrte sie im Mondenschein an.

Der Zeuge, der mich ansprach, erinnert sich nur noch, dass alle in völlige Panik ausbrachen und davon rasten. Spätere Erlebnisse des Zeugen deuten darauf hin, dass er möglicherweise in das gesamte als Besucherphänomen bezeichnete Phänomen involviert ist, so dass rückblickend auch der Begegnung im Wald vielleicht eine derartige Rolle zugeschrieben werden kann:

Aus dem Bereich des Voodoo Glaubens (Voodoo bedeutet Geist oder Gott und ist eine ursprünglich westafrikanische Naturreligion) kennt man den Baron Samedi - er ist wohl einer der bekanntesten Totengötter dieser Religion und zugleich auch deren Oberhaupt. Dieser Handlanger des Bösewichts (Dämon) erscheint im schwarzen Anzug und Zylinder. Zuweilen wird er als Elf bezeichnet. Man kann ihn wohl mit dem Grim Reaper oder dem Sensenmann (Gevatter Tod, meistens ein von einem schwarzen Umhang verhülltes Skelett) vergleichen, beides Todesboten, die so oder in ähnlicher Form aus allen Kulturen bekannt sind. In einigen Religionen besitzt der schwarze Dämon des Todes Flügel und unzählige Augen. Schwarz ist übrigens auch die Kleidung der gleichnamigen Men in Black.

Auch das Auftreten der "weißen Frau" - quasi dem genauen Gegenteil - wird in der Dämonolgie und im keltischen Glauben als Todesbotschaft gedeutet. Das Auftauchen von Wesenheiten jeder Art sollte im Allgemeinen evenuell als Krankheits- oder unheilbringend angenommen werden.

Wie auch in der "modernen" Alienologie sichtbar, scheint die hinter den Wesenheiten stehende Macht immer den Drang zu haben, sich kurz und bizarr vorzustellen und an ihre Vielfalt zu erinnern, bevor sie "zuschlägt".

Corinna
_________________________________________

Voodoo und Besessenheit:
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=320

Voodoo und Dämonische Feste:
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=418

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen