MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : "UUFLOs" - UNBEKANNTE UNSICHTBARE FLIEGENDE LÄRMENDE OBJEKTE
Erstellt am 29.06.2007 06:10:52 (2919 x gelesen)

"Audio UFOs" werden selten berichtet, kommen aber vor..

..und erinnern an den ungewöhnlichen Lärm, mit dem das "Wilde Heer" - die "Armee der Lüfte" - die Menschen im Mittelalter in Angst und Schrecken versetzte.

Es entspricht der überwiegenden Annahme, UFOs seien meistens geräuschlos, würden still - getragen von einem unbekannten Antrieb - über den Himmel ziehen oder auf der Stelle schweben. Summ- oder Pfeiftöne kommen eher selten vor. Es ist eigentlich eines der häufigsten anomalen Merkmale, bei einer UFO Sichtung: Die absolute Geräuschlosigkeit eines Flugobjektes, wie eine leise schleichende Macht. Darauf kann man sich aber nicht verlassen.

Im Juli 2006 wachte eine ganze Familie im Osten von Vancouver/Pazifikküste Kanada auf, weil über ihrem Haus ein ohrenbetäubende Lärm tobte: Gegen 5.00 morgens erwachte der Familienvater in Panik zu entsetzlich metallisch quietschenden Geräuschen, die direkt von über ihm zu kommen schienen:" So etwas habe ich noch nie gehört". Der Hund fing an zu bellen und heulen, etwas stimmte also so ganz und gar nicht.

Der erste Gedanke des Mannes war, dass ein abstürzendes Flugzeug dabei sei in sein Haus zu krachen. Er rannte auf die Dachterrasse, um zu sehen, was da solchen Krach verursachte, und nahezu die ganze Nachbarschaft durchrüttelte. Aber es war nichts zu sehen. Der Lärm, der sich "wie eine Meute Coyoten, ein Schwarm Gänse oder eine Million durch den Wolf gedrehte Möwen" anhörte [..und sich vor ein paar Hunedert Jahren vielleicht wie ein Heer reitender Wiederkehrer angehört hätte? Anm . Corinna], wurde von einem tiefen Schreien begleitet und kam von direkt über dem Haus, vielleicht aus der niedrigsten Wolkenschicht, aber zu sehen war nichts.

Der "Unbekannte Unsihtbare Fliegende Lärm" bewegte sich langsam weiter nach Westen, Richtung Richmond - und für die nächsten Stunden blieb der Zeuge wach, stand draußen, rätselte über die Ursache. Wie er später hörte, war es zu einem mysteriösen Stromausfall gekommen. Über der Provinz British Columbia fand im Frühling und Sommer 2006 eine regelrechte UFO Invasion statt. Es kam praktisch täglich zu Sichtungen.

Ein anderer Zeuge, der den Bericht über die Familie aus Vancouver glesen hatte, fühlte sich angesprochen und berichtete daraufhin von seinem eigenen Erlebnis: Irgendwann zwischen 3.30 und 4.00 Uhr morgens - in einer heißen Sommernacht vor ungefähr drei Jahren - befand er sich mit anderen beim Campen am Mitre Lake in der Nähe von Yuma/Arizona (USA).

Ein leicht aufkommende Bewölkung hatte ihn veranlasst, seine gemütliche Sternenguck-Nacht zu beenden, und er war gerade eingeschlafen, als ein lautes, metallisch knirschendes Geräusch ihn aufweckte. Das Geräusch schien über die rauhen Wüstenfelsen sehr langsam auf die Campergruppe zuzukommen, und klang genau wie ein quietschendes Autogetriebe, eines übergroßen, haushohen Autos, das direkt über einem steht. Es war nichts zu sehen; nur der Lärm des sich fortbewegenden "Unsichbaren" war zu hören, und dieser zog langsam über die Truppe und den Mitre See hinweg. Das Ganze dauerte etwa fünfzehn oder zwanzig Minuten.

Thanks to Brian, hbccufo.org
Corinna

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen