MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : DROHNE oder FAKE? - 4. UPDATE
Erstellt am 21.05.2007 06:18:54 (2307 x gelesen)

Was da über Lake Tahoe und "irgendwo anders" in Kalifornien aufgenommen wurde, sorgt offenbar auch für viele Leserreaktionen...

Ufocasebook.com veröffentlichte den Brief einer weiteren Zeugin:

"Mit Interesse habe ich die Artikel und Fotos des als Drone beschriebenen Objekts verfolgt. [..] Es scheint großes Interesse zu bestehen an diesem Objekt, das ich - als ich es vor ein paar Jahren im Sequoia National Park (Kalifornien) sah - auch interessant fand, allerdings hätte ich nie gedacht, dass die UFO-Gemeinde sich dafür interessieren würde. Hier nun ein Brief, den ich an eine weitere Ermittlerin - Ms. Linda Moulton Howe - geschickt habe:

Hallo,

Mit Interesse habe ich die Berichte über das als "Drone" beschriebene Objekt verfolgt. Ich erinnerte mich an ein Erlebnis, das ein paar Jahre zurückliegt. Ich befand mich mit meinem Vater im Sequoia National Park. Zu der Zeit wurden viele Straßenbauarbeiten durchgeführt. Wir wollten den Park verlassen, und waren etwas verwirrt, welche Straße wir nehmen sollten, um zurück zur Hauptstraße Richtung Porterville zu gelangen. So hielten wir ein paar Mal an und fragten uns mit Hilfe eines Park Rangers und ein paar Bauarbeitern durch. Während ich mit dem Park Ranger sprach, flog dieses unheimliche Objekt, das mich an eine riesige Libelle erinnerte, über uns hinweg.

'Was war das?' fragte ich, woraufhin er sagte, man hätte ihm gesagt, es sei eine Art Kommunikations-Instrument, das helfen soll, die Gegend auf mögliche Probleme wie 'Feuer und sowas' zu überwachen. Ich scherzte: 'Es ist also kein UFO?'. Er lachte daraufhin: 'Nein, ich denke nicht'. Er war so locker wegen diesem Ding, dass ich mich nicht weiter darum kümmerte und es beinahe vergessen hatte - bis ich die Geschichte des Zeugen 'Chad' auf coasttocoastam.com las. Mein Vater, der damals über 80 war, hatte es nicht gesehen. Ich sah es noch einmal, in einiger Entfernung, als ich mir eine Wegbeschreibung von den Straßenarbeitern holte.

Fragen Sie Chad, ob er die Bilder in der Nähe des Parks aufgenommen hat..denn falls das so ist, könnte er sich an einen der Parkwächter wenden.

Best regards,
Shirley P.

P.S. ich bin nicht ganz sicher, ob es sich um das gleiche Objekt handelt, aber an jenem Tag hatte ich starke Kopfschmerzen und Übelkeit, was übrigens der Grund war, warum wir den Park früher verlassen wollten. Ich schob es auf die ungewöhnte Höhe - aber man weiß ja nie!"


Übersetzung Corinna
Anmerkung: Warum liest die Zeugin Ufo Seiten? Und wenn sie an UFOs interessiert ist, wieso hatte sie dieses Fluggerät dann vergessen? Fragen über Fragen...
__________________________________________________________

Quelle:
www.ufocasebook.com/lettersstrangecraft.html

Erstbericht, Updates u. weitere Infos hier:
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=571
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=586
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=596
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=603
www.earthfiles.com
www.earthfiles.com/news.php?ID=1248&category=Environment
__________________________________________________________

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen