MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : ENTFÜHRUNG 1973
Erstellt am 04.05.2007 09:47:51 (1785 x gelesen)

An einem Abend in 1973 wollen zwei Brüder in New Gloucester, Maine, eine Entführung in ein UFO erlebt haben..

Diese emotionale Erfahrung, so die Zeugen, haben sie nie vergessen können. Sie seien Teenager gewesen, und hätten bereits vorher merkwürdige Lichter gesehen - aber an diesem Abend wurden sie zunächst von einem UFO verfolgt. Das besonders Unheimliche fing an, als sie sich an der Abzweigung der Apple Orchard befanden. Plötzlich gab es keinen Autoverkehr mehr. Die Sonne war untergegangen und die Sterne waren zu sehen, viel größer als normal. Es war ungewöhnlich leise, alles was sie hörten war ihr eigenes Sprechen, und alles war, als befänden sie sich in einem Vakuum, in einer Flasche.

Das große, runde, orange leuchtende und leise UFO erschien plötzlich neben einem Baum. „Für eine ganze Stunde oder so schienen wir es anzustarren. Und als wir nach Hause gingen, war es bereits morgens.“

_MSC_CLICK_TO_OPEN_IMAGE
(Skizze der Örtlichkeit)

Sie wurden an jenem Abend an Bord genommen und am nächsten Morgen freigelassen. Die Betroffenen hätten es den Behörden gemeldet - auf dem Nachhauseweg stoppten sie an der Polizeistation Auburn.

Da einer der Brüder an Nasenbluten und Atembeschwerden litt und das Weiße in seinen Augen orange war, begab er sich in ein ansässiges Krankenhaus. Als er und sein Bruder nach Hause kamen, flippte ihre Mutter aus und wollte wissen, wo sie gewesen seien. Sie sagte, beide seien „geschrumpft“ und fragte nach den Augen.

Der Zeuge zeigte den Behörden (welchen?) das Foto, das nur zwei Wochen vorher aufgenommen worden war, und auf welchem er noch „normal“ ausgesehen habe. Außerdem sei er 2.5 cm geschrumpft, was er anhand der Highschool Untersuchung und den neuen Krankenhausunterlagen belegte.

Anmerkung des Ermittlers von Ufos North West: In 1973 fand eine UFO Welle statt. Die Erfahrung, so schätzt er, muss traumatisch für beide Brüder gewesen sein und alle Details seien noch lebendig. Der berichtenden Bruder will versuchen den anderen Bruder zu erreichen. Ufos North West will dann über weitere Befragungen berichten.

Quelle:
www.ufosnw.com/sighting_report ... 3/newgloucesterme1973.htm
Zusammenfassende Übersetzung Corinna

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen