MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : PILOT STARB BEI UFO VERFOLGUNG
Erstellt am 27.05.2007 10:50:00 (2811 x gelesen)

Capt. Thomas F. Mantell befand sich auf einem Erkundungsflug. Er flog eines der insgesamt vier Flugzeuge, die am 7. Januar 1948 vom Fort Knox Stützpunkt in Kentucky losgeschickt worden waren, um einem unbekannten Flugobjekt zu folgen.

„Ich wird dem Ding auf die Pelle rücken um etwas besser zu sehen“ soll er gesendet haben, „es sieht metallisch aus, uns ist von gewaltiger Größe. Es fliegt jetzt nach oben, so schnell wie ich auch fliege, 350 Meilen die Stunde..ich werde ihm folgen. Wenn ich es in 20.000 foot nicht eingeholt habe, werde ich die Verfolgung abbrechen.“

Nur wenige Minuten später stürzte Mantell‘s Flugzeug ab und er kam ums Leben.

Es gibt ähnliche Fälle, in denen von Verfolgungen von Unbekannten Flugobjekten durch Militär-Flugzeuge berichtet wird...einer davon ist der Fall vom 23. November 1953. Die beiden Piloten Felix Moncla und Robert Wilson waren in einem F-89 Scorpion Fighter Jet von der der 'Kinross Air Force Base', im US Bundesstaat Michigan gestartet, um ein riesiges UFO nahe der kanadischen Grenze abzufangen.Ihr Radarsignal „ vermengte“ sich mit dem des UFOs, und von da an galt das Fluzeug als verschollen, bis man kürzlich die Meldung lesen konnte, dass das Fluzeug eventuell auf dem Boden des Lake Superior gefunden worden ist. Gerüchte und Ungereimtheiten bezeichnen diesen Fall:
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... ws/article.php?storyid=17
www.ufos-co.de/news_artikel/ht ... s/article.php?storyid=364

Quelle:
www.anomalies.net/ufo/gov/mantel.html
Übersetzung Corinna
Erstmals 25.11.06, neu ontop 27.5.07

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen