MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Zitate : ET'S UND DAS BLUT DER KINDER
Erstellt am 22.07.2007 17:50:00 (2961 x gelesen)

Unser Langzeit Lieblingsthema: Blutkult Der französische Schriftsteller und Journalist Robert Charroux (1909 - 1978), ein Pionier der Ancient Astronauts Theorie, schrieb bereits 1974 in seinem Buch "Das Rätsel der Anden":

"Nach Meinung der Ufologen sollen uns unsere zukünftigen Besucher größtes Wohlwollen entgegenbringen: Man weiß nur nicht, woher sie das wissen, ob es ihnen ihre Harmlosigkeit, ihr Idealismus oder ihre Angst gesagt hat.....

Welche Versuchung für sie, sich mit Hilfe ihres Wissens den unseren (gemeint ist der Körper - Anm.) anzueignen....Und zwar ohne allen Haß und ohne böse Absicht. Nur ebenso gleichgültig wie der Kranke, der das Rückenmark eines Kälbchens entnehmen läßt, ohne sich um den Vorgang mehr zu kümmern als der Gärtner, wenn er eine Rose abschneidet oder eine Kirsche pflückt oder einen Apfel ißt.

Uns jedenfalls erscheint es nur logisch, daß wir ebenso für höherstehende Besucher erschaffen wurden wie der Apfel für unseren Magen und die Rose für unser Knopfloch.

Aber auch wenn die auf den Steinen von Ica dargestellte Gehirntransplantation gewiß nie geglückt ist, wird es den superintelligenten Extraterrestriern ein leichtes sein, sich auf Kosten der Erdbewohner ein Mittel gegen vorzeitiges Altern zu beschaffen.

Selbst unsere heutigen Gerontologen und Biochemiker wissen, auch wenn sie therapeutisch andere Wege einschlagen, dass es kein besseres und einfacheres Verjüngungsmittel als das Blut eines Kindes gibt!...

Was aber sollte die [Extraterrestrier] abhalten, zu diesem Mittel zu greifen? Schließlich haben nicht einmal wir, wenn es um unser Leben geht, Bedenken, das unserer Mitmenschen aufs Spiel zu setzen. Außerdem haben bereits die Völker des Altertums mit wahrer Inbrunst Menschenblut getrunken! Teils um sich die Eigenschaften des Opfers anzueignen, teils um, wie die Hebräer, die Mayas oder die Völker Schwarzafrikas ihre Götter am Leben zu erhalten......" Zitat Ende

Bücher von Robert Charroux :
Vergessene Welten
Auf den Spuren des Geheimnisvollen
1971, 1974
Das Rätsel der Anden
1974, 1978
Unbekannt, geheimnisvoll, phantastisch
Auf den Spuren des Unerklärlichen
1969, 1970
Die Meister der Welt
Auf den Spuren unserer außerirdischen Vorfahren
1967, 1972
Phantastische Vergangenheit
Die unbekannte Geschichte der Menschen seit hunderttausend Jahren
1963, 1966
Verratene Geheimnisse
Aus biblischen und vorbiblischen Dokumenten
1965, 1967

Reptomaniac

Erstmals 23.1.07, neu ontop 22.7.07

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen