MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : WAS NACHTS DURCH OHIO HOPPELT
Erstellt am 10.10.2007 01:30:00 (1422 x gelesen)

Die Zeugin befand sich im Mai 2006 gegen 2.00 Uhr in der Nacht zusammen mit ihrem Ehemann und einem Freund auf der Purity Road, Newark, Ohio/ USA..

Seit ihrem 12. Lebensjahr hatte die Frau "interessante" Dinge am Himmel gesehen, aber noch nie so etwas: Von Osten erschien plötzlich eine Kreatur und rannte über die Straße. Sie war etwas über 1,80m groß und bucklig und hatte die Arme ausgestreckt, etwa so, wie man es machen würde, wenn man versuchen würde, wie ein Kaninchen zu hoppeln. Die Kreatur war dünn, sehr schnell und lief auf grossen Füßen, benötigte nur fünf Schritte um die ganze Straße zu überqueren. Auf der anderen Seite verschwand das Wesen in einem Feld. Es war irgendwie von "nackter" Farbe, aber das Gesicht war nicht zu erkennen.

Der Ehemann sagte als erster "Hast du das gesehen?", als die Frau schon bereits dachte, sie müsse wohl spinnen. Das Wesen war weder ein Mensch noch ein Tier, es war fremd, und nicht von "hier", so die Zeugin.

Quelle:
www.ufoinfo.com
Corinna

Zur vermutlich gleichen Meldung (?) berichtete Greyhunter - mit frdl. Genehmigung von www.greyhunter.de:

Riesenbunny kreuzt Straße

Drei Zeugen waren in Newark, Ohio, USA am 3. Mai 2006, gegen 2h, mit dem Auto unterwegs, als vor ihnen eine bizarre Kreatur die Straße kreuzte: Sie war 180 cm groß, dünn, hatte große Füße und hüpfte wie ein Hase. Daneben war es ausgesprochen schnell unterwegs, da es mit nur fünf Hüpfern außer Sicht verschwand. Die Zeugen hatten nicht den Eindruck es mit einem Menschen oder einem Tier zu tun gehabt zu haben.

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen