MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Sonstiges : EIN MORGEN..
Erstellt am 08.10.2008 17:29:22 (1686 x gelesen)

...im Leben eines UFOs&Co Team Mitglieds...

Erwachte heute morgen gegen 6 Uhr durch ohrenbetäubenden Lärm aus meiner Stereoanlage. Die Speed-Metal-CD von "Cacophony" muss die ganze Nacht über auf voller Dröhnung, aber von mir unerklärlicherweise unbemerkt auf "Repeat" durchgelaufen sein...

Von der Couch gefallen und minutenlang rotzblind und hilflos tastend Richtung Küche getaumelt, versuchte ich später verzweifelt, Teewasser Kraft meiner Gedanken zum Kochen zu bringen. Nach zwei Stunden erfolglosem, fokussiertem Starren in die Kanne überkam mich eine heftige Migräne und bin dann wohl mit dem Kopf auf dem Küchentisch eingeschlafen -wie immer, wenn Vormittags kein Absinth mehr im Haus ist.

Nachdem ich wieder aufgewacht war, fehlten mir seltsamerweise über drei Stunden Zeit, mein Atem roch ranzig-abgestanden, auf meiner linken Wange zeichnete sich das Lochmuster einer Knäckebrotscheibe ab und die Müllabfuhr war auch schon mit ihrer wöchentlichen Sammel-Runde durch. Schade- wollte die Männer in Orange doch an der Tonne persönlich begrüßen und ihnen von meinen schlimmen Kopfschmerzen und den Phantom-Clowns erzählen; hab ja sonst niemanden, der mir sowas glaubt...

Nun ist es halb eins Mittags, seit anderthalb Stunden sehe ich hochkonzentriert und schweißgebadet auf meine To-Do-Liste, auf der aber auch rein garnichts steht, was mir nur einen Hauch Freude bereiten könnte.

"Mann, mann, mann", denke ich mir, "wieder ein Vormittag rum; wieder nix fertig gebracht bis jetzt". Während meine zitternden Finger nervös am Frottée-Gürtel meines Nikotin-vergilbten Bademantels herumnesteln, frage ich mich - schon halb den Tränen nahe - wie früh ich noch aufstehen soll, um das alles zu schaffen und hadere mit der Tatsache, dass die Post heute leider nicht bis 22 Uhr geöffnet hat - Servicewüste Deutschland!

Wenn ich mich jetzt rasiere, die Zehennägel schneide und Hornhaut hobele ist anschließend schon später Nachmittag...also beinahe schon wieder dunkel! Wie soll man soviel anstrengende Körperhygiene in den modernen, ohnehin schon vollgepackten Alltag integrieren? Immer diese Doppelbelastung...

Muss auch noch die drei Dutzend leere Pfandflaschen zur Bank bringen und Einkaufen gehen! Kippen sind keine mehr am Start; sämtliche Stummel bereits aufgedröselt und wiederverwertet, die Milch im Kühlschrank lässt sich seit letztem Sonntag in handliche Klötzchen schneiden und der einstmals roten Paprika im Gemüsefach wächst offenbar ein flauschiges Winterfell...werde sie evtl. "Knut" taufen und ihr ein Artikel-Update widmen, wenn sie so weitermacht...

Mag übrigens keine Supermärkte leiden -hatte ich das schon erwähnt? Das Neon-Licht dort ist so unerträglich grell, die "Gute Laune"-Einkaufsmusik unterbricht meine Grübeleien über wichtige Verschwörungstheorien und jedes Mal muss man sich vor der Pilgerschaft zum Laden in eine lästige Hose zwängen, damit die Leute an der Kasse einem nicht verächtlich hinterherglotzen...diese eingebildeten Snobs mit ihren Garderobe-Vorschriften!

Nach soviel anstrengenden Gedanken fühle ich mich gleich wieder völlig matt und ausgelaugt -viel zu schlapp und uninspiriert, um heute noch was auf die Reihe zu kriegen; geschweige denn, für das Internet geistsprühende Artikel zu verfassen...werde mich wohl nochmal ne Runde aufs Knäckebrot legen, nur ein bis zwei Stunden oder so...

"A.", der sich nicht zu erkennen geben will...

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen