MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRNDE VON PARANORMALEN UND RELIGISEN PHNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : GEHEIMTREFFEN AUFGEFLOGEN
Erstellt am 12.09.2008 04:41:17 (1635 x gelesen)

Die Anführer der autonomen Ufos&Co Organisation..

(die - wie nur wenige Eingeweihte wissen - oft auch unter dem Pseudonym ‘Sexopolitics’ auftritt) trafen sich vergangene Woche mit einer kleinen Anzahl verdienter Aktivisten an einem Geheimen Ort in Mannheim...

Inhalt der über drei Tage stattgefundenen Konferenz ist nach wie vor unbekannt. Ufo-Paparazzi, die von V-Männern über das Treffen unterrichtet worden waren, sammelten sich, bewaffnet mit Kameras und Aufnahmegeräten, um Einzelheiten in Erfahrung zu bringen und Schnappschüsse von den vermummten Ufos&Co Mitgliedern zu erhaschen.

So war es zum Beispiel dem Reporter Michael P. von der 'Mannheimer Morning News' gelungen, Herrn Reptomaniac zu überraschen, als dieser sich gerade vermummt aus dem Hintereingang stehlen wollte. Auf die Frage, warum er der Menschheit nicht einfach ganz offiziell die Wahrheit ins Gesicht sage, erwiderte dieser nur ein kurz angebundenes “Kein Kommentar”.

Unbestätigten Meldungen zufolge stieg während der Dauer der Konferenz der Verkauf von asiatischen Himmelslaternen sprunghaft an. Außerdem soll es in der Innenstadt zu vermehrten Schwangerschaften und rapider Zunahme von Käufen von Hamstern (sog. 'Hamsterkäufe') gekommen sein. Ob ein ursächlicher Zusammenhang mit dem Geheimtreffen besteht, wird zur Zeit noch ermittelt.

Zufällig werden sich am Wochenende auch Teilnehmer der deutschen Exopolitiks Initiative zum Zwecke des Austausches von Informationen über ‘was weiß ich’ zusammenfinden. Geladen sind außerdem Vertreter aus Politik, Medien und Wirtschaft sowie andere hochrangige Vertreter deutscher Ufoclubs. Soweit bekannt ist, besteht keine Uniformpflicht. Wie bei derart hoch-brisanten Kongressen üblich, wird das Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Indes halten sich Gerüchte, dass ein gewisser J.P. (Name der Redaktion bekannt) als Gastredner aus Denver eingeflogen werden soll.

UPDATE

Zum Exo Treffen s. ausnahmsweise auch den Report von der Cenap v. 13.09.2008
http://ufo-meldestelle.blog.de/2008/0 ... eipziger-einerlei-4721416
Cori

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen