MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN

Startseite | News und Artikel | Forum | Kontakt



Ufos&Co Suche

Ufos&Co Kategorie wählen

Besucher

Seitenaufrufe

Ufos, Wesen & Co : ALIEN BESUCH VOR 40 JAHREN
Erstellt am 24.11.2006 02:30:00 (1152 x gelesen)

Im Febraur diesen Jahres hat eine Frau bei der UFO's Northwest Gruppe telefonisch eine Alienbegegnung von vor 40 (!) Jahren gemeldet! Das Erlebnis fand in New Boston im US Bundesstaat Michigan, etwa 30 Kilometer südwestlich von Detroit statt.

Es war der Oktober 1966. Die Zeugin, damals ein 16 Jahre altes Mädchen, wachte mitten in der Nacht durstig auf. Also begab sie sich ins Erdgeschoss des Elternhauses, um Wasser zu trinken. Mutter und Bruder schliefen.

Im Wohnzimmer fiel ihr dann ein helles schimmerndes Licht auf, dass durch die Vorhänge schien. Zuerst dachte sie, es würde draußen brennen, also spähte sie durch die Gardinen nach draußen und entdeckte ein sehr großes flammendes Objekt, das direkt über den Bäumen ihres Vorgartens schwebte.

Das Mädchen geriet in Panik und spürte „Elektrizität“ an ihrem Körper und nahm außerdem einen starken Ozongeruch wahr. Nachdem sie das UFO für etwa 20 Sekunden angestarrt hatte, rannte sie voller Angst die Treppe hoch und versuchte ihre Mutter zu wecken, was aber nicht gelang.

Es ist nicht ungewöhnlich für derartige UFO und Abduction- Begegnungen, dass andere Personen nicht geweckt werden können, so als seien sie absichtlich „ausgeschaltet“.

Den Rest der Nacht konnte die Zeugin nicht mehr einschlafen, und traf den Rest der Familie schließlich am nächsten Morgen am Frühstückstisch. Keiner der anderen hatte irgendetwas mitbekommen. Das Mädel war zu ängstlich die Gegend zu untersuchen.

Bizarre Träume stellten sich ein, wie „Flashbacks“ (Rückblenden) von großen grauen Kreaturen, die durch Wände gehen, und diese Träume ängstigten das Mädchen erheblich.

William Puckett, US UFO Researcher, hat die Zeugin mehrfach interviewt und bezeichnet sie als aufrichtig. Von der Genauigkeit ihres Berichts nach so langer Zeit zeigt er sich beeindruckt. Aus Angst, sich zum Gespött zu machen, hatte die Lady ihr Erlebnis in den ganzen Jahren nur wenigen Menschen anvertraut.

http://www.ufosnw.com
Übersetzung Corinna

MYTHOLOGISCHE, ETYMOLOGISCHE UND SYNCHROMYSTISCHE HINTERGRÜNDE VON PARANORMALEN UND RELIGIÖSEN PHÄNOMENEN: UFOs & Co! seit 2006. Kontaktaufnahme bitte über das Kontaktformular! Alle Texte der HP u. einige Bilder unterliegen dem dtsch. Urheberrecht; alle Rechte liegen bei dem jeweiligen Autor. Das Veröffentlichungsrecht für Texte vom Autor/ehemaligen Mit-Seiteninhaber 'Reptomaniac' (H.M.) liegt bei dem Seitenbetreiber. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung u.jede Art der Verwertung (auch Auszugsweise, auch bei Übersetzungen) bedürfen der schriftl. Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. UFOs & Co! Downloads und Kopien sind nur für den privaten, NICHT kommerziellen Gebrauch gestattet! Autoren dürfen gem. der gesetzlichen Kurzzitateregelung stellenweise - unter Quellenangabe - und zu Erläuterungszwecken von selbsterarbeiteten Überlegungen innerhalb eines eigenen Werkes zitieren. Das 'freie Verwenden' - insbes. mit dem charakteristischen Bild einer plagiierenden Beschreibungsweise - oder Verfälschen von Texten, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird ggfs. entsprechend behandelt, insbesondere, wenn diese wirtschaftlichen Interessen Dritter dienen sollen. Im Zweifel bitte vorherige Benachrichtigung. Ein Nacherzählen von Texten zum Zwecke der Kapitelfüllung von Buchautoren ist nicht gestattet. Diese HP soll durch Aufgreifen von Ergebnissen und Ideen aus der weltweiten Phänomene-Forschung und durch eigene, unentgeltliche Arbeit der allgemeinen, gemeinnützigen Wissensmehrung und der Grenzwissenschaft dienen. Übersetzungen durch die Autoren erfolgen nach bestem Wissen, ohne Gewähr. Übersetzungen dürfen nicht zitiert werden. Übersetzte Werke entsprechen nicht automatisch der Meinung des Autors. Texte/Aussagen anderer Autoren entsprechen nicht automatisch der Meinung der Seitenbetreiber. Für Inhalte auf verlinkten Seiten - sowie Texte anderer Autoren - wird keine Verantwortung übernommen. Einige Meldungen (ggfs. Bilder) wurden mit frdl. Genehmigung von ufoscasebook, hbccufo, u. ufosnw u.a. übermittelt. Alle Texte können übrigens auch in "Schwarzer Schrift auf weißem Grund" gelesen werden, wenn man am Seitenende des jeweiligen Textes 'Druck' oder 'PDF' klickt. Diese Seite übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch das System (die Internetseite) oder etwaige, angebotene Dateien entstehen. Alle Dateien sind - soweitmöglich - auf Viren geprüft. Der Leser ist allerdings aufgefordert, selbst für entsprechende Sicherheiten zu sorgen.
Einloggen Adminbereich Ausloggen